Allgemeines & Interessantes

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Allgemeine Mitteilungen und interessante Ausschreibungen. Sie können nach dem Login über "Meine Optionen" die für Sie relevanten Nachrichten filtern lassen und einstellen, ob Sie über neue Nachrichten per E-Mail informiert werden möchten.
Mitteilungen / Nachrichten

Verlängerung der Überbrückungshilfen bestätigt

Wie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bereits im Februar angekündigt, wurde die Überbrückungshilfen für Studierende nun nahtlos fortgesetzt und wird auch für das gesamte Sommersemester 2021 angeboten. Leipziger Studierende in pandemiebedingten Notlagen können den Zuschuss damit bis September 2021 beim Studentenwerk Leipzig beantragen.

 

Der Antrag kann nur online über das dafür vorgesehene Antragsportal gestellt werden. Auf dem Portal finden Sie auch die Richtlinien zur Überbrückungshilfe.

 

Die Überbrückungshilfen für Studierende in pandemiebedingten Notlagen stellt das BMBF den Studierenden- und Studentenwerken in Deutschland zur Verfügung und legt die Richtlinien zu den Rahmenbedingungen der Förderung fest. Diese Hilfe wurde im ersten Lockdown ins Leben gerufen und im November 2020 erneut gestartet. 

 

Weitere Infos.

https://www.studentenwerk-leipzig.de/bafoeg-finanzierung/corona-pandemie-ueberbrueckungshilfe-fuer-studierende-notlage

Online-Lesung „Frau Doktor, wo ich Sie gerade treffe…“

Eine offenherzige Liebeserklärung an den schönsten Beruf der Welt - Online-Lesung „Frau Doktor, wo ich Sie gerade treffe…“ mit und von Frau Dr. Koock im Rahmen von MiLaMed.

 

Wir verlosen passend dazu 3 Exemplare des vorgestellten Buchs. Mehr dazu via Instagram oder Facebook

 

Termin: 17.04.2021 um 18:00 Uhr via Big Blue Button.

 

Wichtige technische Hinweise finden sich hier

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Der Veranstaltungsraum wird ab ca. 17:50 Uhr geöffnet sein.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Das MiLaMed Team 

In Würde sterben? Vortrag zur Strafbarkeit von Sterbehilfe

Am Mittwoch, den 28. April 2021, findet die Veranstaltung “In Würde sterben? – Zur Strafbarkeit von Sterbehilfe” um 18:00 Uhr statt. In einem Vortrag von Prof. Dr. Hubertus Gersdorf wird das Strafbarkeitserfordernis der Tötung auf Verlangen (§216 StGB) kritisch beleuchtet. Richter am BGH Marcus Köhler stellt die Suizid-Rechtssprechung vor.

Im Anschluss hieran führen die Vortragen unter der Moderation von Prof. Dr. Katharina Beckemper und Prof. Dr. Elisa Hoven eine Diskussion zu dem Thema, bei der sich gegen Ende auch alle Interessierten beteiligen können. Die Veranstaltung findet auf ZOOM statt.

Der Flyer zu der Veranstaltung ist hier zu finden: https://www.jura.uni-leipzig.de/fileadmin/Fakult%C3%A4t_Juristen/Professuren/Hoven/Vortragsveranstaltungen/Whiting/Flyer_Sterbehilfe.pdf

 

Die Einwahl ist über folgenden Zoom-Link möglich: https://zoom.us/j/99532770259?pwd=NDZmSHd2ckdtdVB4OVkyanhTUzZ0UT09

Summerschool Allgemeinmedizin unter dem Motto „Landarztmedizin: Zwischen Hühnerstall und Ultraschall“

Ein Angebot für die Summerschool Allgemeinmedizin finden Sie hier.

Umfrage zur Impfbereitschaft

Liebe Studierende, 
 

wir möchten Euch gerne zu einer Umfrage zu Eurer allgemeinen Impfbereitschaft und im Besonderen gegen COVID-19 einladen. Diese Umfrage wird allen Medizinstudierenden deutschlandweit angeboten und wurde von der studentischen Initiative “Impfaufklärung in Deutschland e.V” zusammen mit der bvmd und der AG Gesundheitskommunikation von Cornelia Betsch (vgl. COSMO-Studie) erstellt. 

 

Weiterhin möchten wir gerne mit dieser Umfrage das durch Euch wahrgenommene Risiko für die Infektion sowie durch die Impfung untersuchen. Auch Daten zu dem Impfstatus der Medizinstudierenden bezüglich der COVID-19 Impfung werden gesammelt. Schließlich freuen wir uns sehr, wenn Ihr Eure Wünsche nach Lehre über Impfungen und Impfaufklärung in dieser Umfrage äußert. 
 

Wir werden die Daten so schnell wie möglich der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Mit Eurer Teilnahme habt Ihr die Möglichkeit, die Impfkampagne in Deutschland zu beeinflussen. 
Die Umfrage ist anonym und dauert ca. 15 Minuten. Sie endet am 18.04.2021 um 23:59 Uhr. 
 

Link zu der Umfrage: https://ww3.unipark.de/uc/COVRAM/?a=&b=&c=d 
 

 

Werksstudenten gesucht

Das Gesundheitsamt Burgenlandkreis sucht Studierende der Humanmedizin für eine Tätigkeit als Werksstudent/-in.

Selbstlernkurs Genderkompetenzen

Des Gleichstellungsbüro der Universitätsmedizin hat einen Online-Selbstlernkurs zum Thema Genderkompetenz für Medizinstudierende entwickelt. Den Kurs finden Sie hier. Weitere Informationen zum Kurs finden Sie hier.

SHK gesucht

Covidident sucht Mitarbeiter mit medizinischen Grundkenntnissen zur Durchführung von Abstrichen.

Interaktive Online-Sprechstunde

Im Rahmen von MiLaMed finden am 24.03., 09.04. sowie 29.04.2021 weitere interaktive Online-Sprechstunden statt. Anmeldung bitte via milamed@medizin.uni-leipzig.de

Weitere Informationen finden sich hier

Sportkardiologie sucht studentische Hilfskraft

Die Sportkardiologische Ambulanz sucht 1-2 studentische Hilfskräfte für die Leistungsdiagnostik/Spiroergometrie.

Weitere Informationen und Bewerbung

Iss Das! – Ernährung in der Medizin

Eine gesunde Ernährung ist von immenser Bedeutung sowohl für die individuelle als auch für die öffentliche Gesundheit, doch in deutschen Medizincurricula ist das Thema bis heute kaum repräsentiert. Deshalb bieten wir, die PAN University Groups in Deutschland, die Ringvorlesung „Iss Das! – Ernährung in der Medizin“ an.

Sie finden diese Vorlesungsreihe unter Downloads/Links / "Vorlesungsreihe Physicians Association for Nutrition" (Login notwendig)

Stipendien zu vergeben

Der Landkreis Freudenstadt vergibt vier Stipendien an Studierende der Humanmedizin.

Promotionsstellen

Das Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik vergibt zwei Promotionsstellen. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Famulaturprogramm Mai Sommer 2021

Interessierten Studierenden stehen im Rahmen des „Main Sommer 2021“ erstmals alle drei Famulatur-Bereiche (hausärztliche, ambulante/fachärztliche sowie klinische Famulatur) zur Wahl. 

 

***Noch Praktika gesucht?***

Liebe Studierende,

wenn ihr noch kurzfristig nach spannenden Praktika sucht: über das Projekt MiLaMed stehen vielfältige Praktikumsmöglichkeiten (alle Pflichtpraktika sind möglich) in zahlreichen Fachbereichen, ambulant und im Krankenhaus, zur Verfügung. Dabei können Fahrt- und Unterbringungskosten übernommen werden. Die beteiligten Landkreise finanzieren zusätzlich ein breites Freizeitangebot – lernen, wo andere Urlaub machen. Alle Informationen findet ihr auf www.milamed.de!

 

Euer MiLaMed-Team

MiLaMed - Lernen wo andere Urlaub machen

Das Lehrprojekt MiLaMed zur Versorgung in Kleinstadt und Land. Attraktive Modellregionen, spannende Lehrinhalte, Praktika in Kliniken und Praxen, tolle Fördermöglichkeiten. Informationen gibt es auf www.milamed.de und im MiLaMed-Flyer für Studierende

Leika - Schon während des Studiums die ambulante Patientenversorgung kennenlernen

 

Vorstellung Leika (Leipziger Kompetenzpfad Allgemeinmedizin)

Flyer

 

 

Das LeiKA-Projekt bietet 30 Studierenden ab Studienbeginn die Möglichkeit, durch Praxistage und Workshops praktische Fähigkeiten im Bereich der ambulanten Versorgung und Allgemeinmedizin zu erwerben.

 

Für interessierte Studierende bieten wir an am  Mittwoch, den 21.10.2020 um 17.00h, in unserer Online-Informationsveranstaltung unverbindlich mit uns in Kontakt zu kommen und Fragen zu stellen. Die Teilnahme erfolgt über den folgenden Link: https://bbb01.sc.uni-leipzig.de/b/ver-bvg-zor-bw3

 

Die Online-Anmeldung findet ab Montag, den 2.11.2020, 8.00h, über das Studierendenportal, Stichwort „Einschreibungen“ oder über den folgenden Link statt: https://student.uniklinikum-leipzig.de/einschreibungen/einschreibung_leika.php

 

Berufsbegleitende Qualifikation als Rettungssanitäter/-in

Faktor Notfall bietet eine berufsbegleitende Qualifikation als Rettungssanitäter/-in an. Weitere Informationen finden Sie hier.