Allgemeines & Interessantes

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Allgemeine Mitteilungen und interessante Ausschreibungen. Sie können nach dem Login über "Meine Optionen" die für Sie relevanten Nachrichten filtern lassen und einstellen, ob Sie über neue Nachrichten per E-Mail informiert werden möchten.
Mitteilungen / Nachrichten

SHK im Institut für Pathologie gesucht

Im Institut für Pathologie werden ab 01.10.2022 SHK gesucht.

SHK in der Neurologie gesucht

In der Neurologie wird ab sofort eine SKH gesucht.

Förderung für Praktika in Kanada im vorklinischen Abschnitt

Die Ausschreibung des DAAD für Praktika in Kanada richtet sich an Studierende des vorklinischen Abschnitts. Studierende können sich bis zum 22.09.2022 für ein Praktikum an renommierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Kanada im Sommer 2023 bewerben. 

 

Studentische Hilfskraft im Universitären Krebszentrum Leipzig (UCCL) gesucht

Die Ausschreibung dazu finden Sie hier.

Promotionsarbeit für MD / Masterstudent

Es wird ein hochmotivierter Medizin‐ oder Masterstudent gesucht, der sich leidenschaftlich für Forschung interessiert und an einer experimentellen Arbeit am Institut für Labormedizin, klinische Chemie und molekulare Diagnostik (ILM) interessiert ist. Details hier.

Fortbildungstag in Rodewisch

Am 09.09.2022 lädt das Sächsische Krankenhaus Rodewisch zu einem Fortbildungstag ein.

Medizinstudierende für Covidteststelle gesucht

Für die Patienten- und Mitarbeitertestung am UKL werden Medizinstudent:innen für Cov. Tests (Schnell und PDCR Tests) Montags-Freitag von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr und für das Testzentrum täglich von 10-16 Uhr benötigt. Der Stundenlohn liegt bei 14.09 EUR (12.81 EUR plus 10% Infektionszuschlag).

Fragen zum Vertrag bitte an Frau Joanna.Heller-Pfuhl@uniklinik-leipzig.de oder mb-b4-sek@uniklinik-leipzig.de und bzgl. der Organisation an Herrn Tancred.Lasch@uniklinik-leipzig.de.

LernKlinik sucht SHKs für ProMeTa ab Okt. 2022

Aktuell suchen wir Tutor:innen für die Fächer:  Physik, Med.Termi., Biologie (1.FS) und Physiologie, Neuroanatomie (3.FS) i.d.R. 2h/Woche, Einteilung flexibel nach Rücksprache.
Das ProMeTa Projekt richtet sich an internationale Studierende, die Deutsch nicht als Muttersprache haben.
ProMeTa Tutor:innen halten in der LernKlinik Leipzig selbstständig Tutorien für ausländische Studierende in den vorklinischen Fächern.
Anforderungen:
-Humanmedizinstudierende, Zahnmedizinstudierende
-Vorbereitung und Durchführung von i.d.R. einem Tutorium pro Woche
-regelmäßige Teilnahme an Besprechungen mit allen TutorInnen im Projekt (ca. 2 – 3 Mal pro Semester)
-Freude am „Peer-Teaching“ mit internationalen Studierenden
-Motivation, sich didaktisch fortzubilden
-sehr gute Kenntnisse im Lernstoff der vorklinischen Fächer

Ausschreibung pdf siehe HIER

Summer School

Am 28.-30. September findet in Marburg die diesjährige Summer School der DGOU statt.

Zahnarzt/ Zahnärztin gesucht

Bitte beachten Sie das folgende Stellenangebot.

Blutspender gesucht

Liebe Studierende,

 

die Blutbank des UKL ist leider gerade in einer Notlage, um unsere Patienten noch versorgen zu können. Darum bitte ich Sie freundlich, wenn Sie sich gesund und fit fühlen, sich dort zu melden und eine Blutspende zu leisten:

- an info@blutbank-leipzig.de Ihren Kontakt senden, dann werden Sie von uns kontaktiert.

 

- Hotline 0341 25 393 oder http://www.blutbank-leipzig.de um Spendetermin oder Rückruf zu vereinbaren

 

- oder direkt Spenden kommen Mo+Fr 8-15 Uhr, Di-Do 11-18 Uhr, Johannisallee 32.

 

Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung (20€); Sie können diese auch für einen guten Zweck spenden z.B. mehr Bäume in Leipzig.

https://www.uniklinikum-leipzig.de/einrichtungen/blutbank/aktuelles/leipzig-pflanzt

 

Ganz herzlichen Dank!

 

M3-Abschlusstraining „Staatsexamen & Karriere“ vom 16. - 17.09.2022 in Berlin

Im Herbst 2022 stehen die Termine für den 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (M3) an. Das M3-Abschlusstraining „Staatsexamen & Karriere“ bereitet Medizinstudierende effektiv auf den mündlich-praktischen Teil des 3. Staatsexamens vor. Die Veranstaltung findet vom 16. - 17.09.2022 in Berlin statt und wird von den Berufsverbänden der Deutschen Chirurgen (BDC) und Deutscher Internistinnen und Internisten e.V. (BDI) organisiert.

 

Alle Referent:innen sind erfahrene Prüfer:innen. Mit Falldiskussionen, simulierten Prüfungssituationen, Vorträgen und Videositzungen sorgen sie gemeinsam dafür, dass die Teilnehmenden ihre Kenntnisse aus dem Studium auffrischen und gut strukturieren. Außerdem geben sie nützliche Tipps für den praktischen Prüfungsablauf.

Zielgruppe: Medizinstudierende im PJ sowie kurz vor dem M3-Examen

Termin: 16. - 17.09.2022

Ort: Berlin-Mitte, KARL STORZ Besucher- und Schulungszentrum

Preis: 99 € für zweitägiges Programm inkl. Catering

Anmeldung: https://www.bdc.de/events/staatsexamen-und-karriere-16-17-september-2022-berlin/

 

Weitere Details finden Sie im Flyer sowie auf der Homepage der Veranstaltung https://staatsexamen-und-karriere.de.

Stipendienvergabe

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Gemeinnützige Hertie-Stiftung schreibt im Rahmen ihres medMS-Förderprogramms erneut Stipendien für exzellente Studierende der Humanmedizin aus, die sich im Rahmen ihrer Doktorarbeit mit der Erkrankung Multiple Sklerose befassen.

Einsendeschluss ist der  30. Juni 2022.

Alle Informationen und Antragskriterien finden Sie unter www.ghst.de/ms-forschung/.

Befragung zur psychischen Gesundheit sächsischer Studierender

Liebe Studierende,

 

ein Studium zu absolvieren ist immer auch mit Herausforderungen verbunden. Im Rahmen einer Online-Befragung möchten wir daher gerne von Ihnen erfahren, wie Sie Ihr Studium erleben, welche Belastungen damit verbunden sind, welche Bewältigungsstrategien Sie anwenden und Ihr Medienverhalten kennenlernen.

 

Zur Teilnahme nutzen Sie bitte folgenden Link: https://ww2.unipark.de/uc/sz/f9ed/

 

Die Befragung wird ca. 15-20 Minuten dauern. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhält jede:r 30. Teilnehmer:in einen 10 Euro online Gutschein für eine Buchhandlung.

 

Die Befragung ist Teil des Forschungsprojekts „Mental Health im Kontext von Digitalisierungsprozessen an Hochschulen (ENHANCE)“ und wird von der Forschungsgruppe von Frau Prof. Dr. Christine Rummel-Kluge (Universität Leipzig, Medizinische Fakultät) in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. Franziska Wächter (Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung, ehs gGmbH, Dresden) durchgeführt.

 

Ziel ist es, niederschwellige Online-Angebote zur Unterstützung der psychischen Gesundheit und der Förderung der Studierfähigkeit von Studierenden zu entwickeln.

Für die Entwicklung dieser Online-Angebote möchten wir gerne in einigen Monaten in Entwicklungsworkshops mit Ihnen zusammenarbeiten. Wenn Sie Interesse an einer Workshopteilnahme haben, haben Sie nach Ende der Umfrage die Gelegenheit, Ihre E-Mail-Adresse dafür zu hinterlegen.

 

Die Hochschulleitung der TU Dresden unterstützt diese Befragung.

 

Diese Email wurde zentral durch das Rechenzentrum der Hochschule über den Mailverteiler verschickt. Die Datenerhebung im Rahmen der Befragung ist vollständig anonym und ermöglicht keinen Rückschluss auf Ihre Identität oder Verbindung zur E-Mail-Adresse.

 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gern auf unserer Projekt-Website informieren (www.enhance-university.de) oder uns jederzeit per E-Mail kontaktieren unter hello@enhance-university.de

 

Die Ergebnisse der Befragung veröffentlichen wir über unsere Projekt-Website: www.enhance-university.de

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

 

 

Herzliche Grüße

 

Prof. Christine Rummel-Kluge und Prof. Franziska Wächter

 

PS: Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie dazu bei, aktuelle Belastungen von Studierenden in Sachsen abzubilden! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Famulatur Zahnmedizin

Studierende der Zahnmedizin, die eine fakultative Famulatur absolvieren möchten, können dies in der Praxis von Herrn Dr. Werner tun.

 

ESMO-ESO Course on MO for medical students, 14-19 July 2022, Valencia

Liebe Studierende der Medizin in Leipzig,

in meiner Funktion als Director of Education der European Society for Medical Oncology möchte ich Sie gerne auf eine sehr attraktive Sommerakademie der ESMO aufmerksam machen und Sie ermutigen, sich dafür anzumelden.

APPLICATION CAN BE SUBMITTED HERE

 The application deadline is 25TH May 2022.

 More information about the course can be found here or https://www.esmo.org/meetings/esmo-eso-course-on-medical-oncology-for-medical-students-valencia-2022

 

Beste Grüße,

Prof. Dr. med. Florian Lordick

Abendveranstaltung "Vom Studenten zum Facharzt"

Liebe Studierende,
die Vorstandsmitglieder der Kreisärztekammer Leipzig (Stadt) wollte sich gern "auf Augenhöhe" mit Ihnen, als künftige Kollegen, über Chancen und Perspektiven, aber auch über Fragen und Probleme Ihres bevorstehenden Berufseinstiegs unterhalten.
Besser als in einer offiziellen Pflichtveransatltung lässt sich dies in lockerer und ungezwungener Atmosphäre tun. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und folgen Sie unserer Einladung, wir freuen uns auf Sie! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

SHK gesucht

Suchen Studentische Hilfskräfte, 19 Stunden/Woche, gern auch am Wochenende und bis 22 Uhr täglich für Erfassung der Covid positiven Mitarbeiter:innen, Eingabe in die betriebsärztliche Software, Verschicken der Befunde und Beratung, Anamnese, Meldung Gesundheitsamt, Dokumentation, Hotline usw.

Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit Frau Dr. Weiss auf, Tel. 97-14051 oder Melanie.Weiss@medizin.uni-leipzig.de

 

Praktikum Zahnmedizin

Die Kieferorthopädische Praxis Dr. Braun in Leipzig bietet fakultative Praktika für Studierende der Zahnmedizin an.

Kontakt:

E-Mail: info@glitzerzähne.de

Famulatur in Ghana

Bist du daran interessiert, als Famulant:in nach Afrika zu reisen? Dann wäre das folgende Angebot etwas für dich.

 

Lernportal UniRad (Deutsche Röntgengesellschaft)

Liebe Studierende,

das Lernportal UniRad der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) bietet einige Möglichkeiten radiologisches Wissen aufzubauen. Professor Denecke und die Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie laden sie ein, das Angebot zu nutzen.

Anleitung UniRad

MiLaMed - Lernen wo andere Urlaub machen

Das Lehrprojekt MiLaMed zur Versorgung in Kleinstadt und Land. Attraktive Modellregionen, spannende Lehrinhalte, Praktika in Kliniken und Praxen, tolle Fördermöglichkeiten. Informationen gibt es auf www.milamed.de und im MiLaMed-Flyer für Studierende

Leika - Schon während des Studiums die ambulante Patientenversorgung kennenlernen

 

Vorstellung Leika (Leipziger Kompetenzpfad Allgemeinmedizin)

Flyer

 

 

Das LeiKA-Projekt bietet 30 Studierenden ab Studienbeginn die Möglichkeit, durch Praxistage und Workshops praktische Fähigkeiten im Bereich der ambulanten Versorgung und Allgemeinmedizin zu erwerben.

 

Für interessierte Studierende bieten wir an am  Montag, den 25.10.2021, um 19.00h in unserer Online-Informationsveranstaltung unverbindlich mit uns in Kontakt zu kommen und Fragen zu stellen. Die Teilnahme erfolgt über den folgenden Link: https://meet.uni-leipzig.de/b/vs8-kdq-shl-ins

 

Die Online-Anmeldung findet ab Dienstag, den 26.10.2021, 8.00h, über das Studierendenportal, Stichwort „Einschreibungen“ oder über den folgenden Link statt: https://student.uniklinikum-leipzig.de/einschreibungen/einschreibung_leika.php

 

Selbstlernkurs Genderkompetenzen

Des Gleichstellungsbüro der Universitätsmedizin hat einen Online-Selbstlernkurs zum Thema Genderkompetenz für Medizinstudierende entwickelt. Den Kurs finden Sie hier. Weitere Informationen zum Kurs finden Sie hier.

Iss Das! – Ernährung in der Medizin

Eine gesunde Ernährung ist von immenser Bedeutung sowohl für die individuelle als auch für die öffentliche Gesundheit, doch in deutschen Medizincurricula ist das Thema bis heute kaum repräsentiert. Deshalb bieten wir, die PAN University Groups in Deutschland, die Ringvorlesung „Iss Das! – Ernährung in der Medizin“ an.

Sie finden diese Vorlesungsreihe unter Downloads/Links / "Vorlesungsreihe Physicians Association for Nutrition" (Login notwendig)

***Noch Praktika gesucht?***

Liebe Studierende,

wenn ihr noch kurzfristig nach spannenden Praktika sucht: über das Projekt MiLaMed stehen vielfältige Praktikumsmöglichkeiten (alle Pflichtpraktika sind möglich) in zahlreichen Fachbereichen, ambulant und im Krankenhaus, zur Verfügung. Dabei können Fahrt- und Unterbringungskosten übernommen werden. Die beteiligten Landkreise finanzieren zusätzlich ein breites Freizeitangebot – lernen, wo andere Urlaub machen. Alle Informationen findet ihr auf www.milamed.de!

 

Euer MiLaMed-Team