Referat Lehre

Zielsetzung

Das Referat Lehre verantwortet die Erhaltung und Verbesserung der Qualität der Lehre und die Sicherstellung eines regelhaften Studienbetriebs aller an der Fakultät verorteten Studiengänge mit aktuell über 3600 Studierenden.

 

Aufgaben

  • Studierenden- und Prüfungsverwaltung der Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Hebammenkunde
  • Curricular-, Semester- und Prüfungsmanagement
  • Zusammenarbeit für die staatlichen Prüfungen mit der Landesdirektion Sachsen
  • Akkreditierungsverfahren
  • Informations- und Beratungsangebote für Studieninteressierte, Studierende und Lehrenden
  • Erstellung von Studiendokumenten und studiengangsübergreifenden Hochschulsatzungen
  • Studierendenstatistik
  • Lehrveranstaltungsevaluation
  • Zentrale Klausurerstellung & Klausurplanung
  • Stunden- und Raumplanung, Kursplanung
  • Kurs- oder Moduleinschreibung
  • Praktische Jahr
  • ERASMUS+-Programm
  • Beratung und Betreuung von Hochschullehrenden zu studien- und prüfungsrelevanten Abläufen und Verfahren nach geltenden rechtlichen Bestimmungen
  • Zusammenarbeit mit Akteuren anderer Fakultät, Universitätsklinikum, Universität, Vereinigungen (Krankenkassenvereinigung, Landesärztekammer), Landesprüfungsamt oder Externe
  • POL-Kurse
  • Hochschullehrertraining
  • Praktikumsbüro (neu)