Mein Studium

Herzlich willkommen in Ihrem personalisierbaren Bereich!
Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um Ihr Studium. Sie können über "Meine Optionen" die für Sie relevanten Nachrichten filtern lassen.
Mitteilungen / Nachrichten

Aktuelle Informationen zum Sommersemester wegen Coronavirus

22.05.2020

Nach interner Abstimmung mit den Lehrenden der UaK-Fächer, dem sächsischen Landesprüfungsamt und einer Diskussion im Fakultätsrat werden die Leistungskontrollen in den Blockunterrichten UaK in abgewandelter Form durchgeführt. Näheres regeln die entsprechenden Lehrbeauftragten.


18.05.2020

Teilnahmeregelungen bei Erfolgs- oder Leistungskontrollen

Um die pandemiebedingten Erschwernisse des Sommersemester 2020 für die Studierenden bei der Vorbereitung der Prüfungen umfassend Rechnung zu tragen, müssen Studierende nicht an den entsprechenden Erfolgs- oder Leistungskontrollen verpflichtend teilnehmen. Eine Erklärung oder ein Nachweis ist durch die Studierenden nicht gesondert einzureichen. Der Prüfungsversuch wird bei einem Versäumnis oder einem Rücktritt nicht gewertet.

Entsprechend der universitären Leitlinie zur Durchführung der Prüfungsverfahren im Sommersemester 2020 vom 15.05.2020 werden abgelegte Erfolgs-bzw. Leistungskontrollen, die nicht bestanden wurden, nicht gewertet und im Prüfungsamt annulliert und als Rücktritt verbucht. Bestande Erfolgs-bzw. Leistungskontrollen werden als Prüfungsversuch regulär gewertet.

Die Regelungen der Leitlinie gelten zunächst bis zum Ablauf des Sommersemesters.

 

Hygieneanforderungen während Präsenzprüfungen

Die Hygieneanforderungen während Präsenzprüfungen verlangen eine Aufteilung der Studierenden auf mehrere Hörsäle. Im Studierendenportal wird Ihnen vorab die entsprechende Aufteilung bekannt gegeben. Bitte schauen Sie regelmäßig auf den Seiten des Studierendenportals.

Bitte beachten Sie folgende Hygienemaßnahmen:

  • Halten Sie vor dem Gebäude und besonders bei Betreten und Verlassen des Gebäudes ein Mindestabstand von mind. 1,5 m.

  • Da eine allgemeine Maskenpflicht besteht, hat jeder Studierende eigenverantwortlich für die Bereitstellung einer geeigneten Maske zu sorgen. Mehrwegmasken sind nach jedem Prüfungstag bei mind. 60 °C zu waschen, Einwegmasken vor jedem Klausurtag zu erneuern. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten und Verlassen des Gebäudes (Während der Prüfung - am Platz - kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.)

  • Bitte nutzen Sie das Desinfektionsmittel, welches am Eingang bereitgestellt wird.

  • Suchen Sie ihren Platz zügig auf. Achten Sie auf die Hinweise der Aufsichtspersonen.

  • Während der Prüfung soll der Platz i.d.R. nicht verlassen werden.

  • Verlassen Sie koordiniert und nacheinander den Hörsaal.

In den zentralen Hörsälen (großer und kleiner Hörsaal Liebigstr. 27, Hörsaal Anatomie und Hörsaal OPZ) werden gesperrte und freie Sitzplätze markiert sein. Die Hörsäle sind ca. 30 Minuten vor Prüfung geöffnet.

 

 

13.05.2020

 

 

12.05.2020

Informationen zur Klausurdurchführung

Die Klausuren im Sommersemester werden in drei Hörsälen gleichzeitig stattfinden:

HS Anatomie, großer HS Studienzentrum, HS OPZ

Die Aufteilung der KG auf die Hörsäle wird im Vorfeld bekannt gegeben - über die Homepage der Fächer oder im Studierendenportal. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Diese Hygienerichtlinien gelten für die Teilnahme an Klausuren. 

 

 

05.05.2020

Erfolgskontrollen

Erfolgs- und Leistungskontrollen sind bis zum 18. Mai 2020 ausgesetzt, eine Verlängerung dieser Frist ist aktuell durch das Rektorat der Universität nicht kommuniziert, aber unwahrscheinlich. Wir stellen uns daher darauf ein, dass ab 19. Mai 2020 Erfolgs- und Leistungskontrollen in Präsenz wieder stattfinden werden. Alle bereits terminierten Erfolgs- und Leistungskontrollen werden entsprechend des Stundenplanes unter den notwendigen Hygienemaßnahmen in Präsenz stattfinden. Termine der regulären Erfolgskontrollen, die bereits vor dem 18.5. hätten stattfinden müssen, und Wiederholungstermine des vergangenen Semesters werden neu geplant. Ein Prüfungsplan wird derzeit erarbeitet, konkrete Terminabsprachen erfolgen aktuell in Rücksprache mit den entsprechenden Fächern und werden zeitnah bekannt gegeben.

 

30.04.2020  

Sommersemester bleibt digital

Das Sommersemester wird ein digitalisiertes Semester bleiben. Präsenzveranstaltungen finden in der Regel nicht statt. Sie können nur dann umgesetzt werden, wenn sie studienorganisatorisch eindeutig unverzichtbar sind. Die digitalisierte Form der Lehre ist also der Regelfall, die Präsenzlehre der eng zu begründende Ausnahmefall. Bezüglich des Infektionsschutzgesetzes findet die Uni Leipzig dies sogar gut und wird umgekehrt bis auf weiteres von allen Lehrenden aller Fakultäten eine Erklärung verlangen, wenn eine Veranstaltung aus zwingendem Grund im Präsenzmodus stattfinden soll. In der Medizinischen Fakultät erfolgt hier aktuell die Abstimmung mit dem Dekanat.

Die Lehrenden wurden aufgerufen, Ihnen die Lehrmaterialien so übersichtlich wie nur möglich online zur Verfügung zu stellen. Neu im Studierendenportal ist die Funktion Videokonferenzen. Diese Möglichkeit dient der Durchführung von Audio- und Videokonferenzen. Neu etabliert wurde zudem ein nichtöffentliches Forum zum kollaborativen Lernen und Austausch zwischen den Studierenden untereinander sowie zur asynchronen Zusammenarbeit mit den Lehrkräften. Dort ist es möglich Fragen zu stellen und selbst Aufgaben mit den Lehrenden (oder auch untereinander) abzustimmen und zu bearbeiten. Die neuen Tools werden rege genutzt. Die Serverkapazitäten wurden erweitert, damit Wartezeiten bei Up-/Download zukünftig reduziert werden.

Wir planen weiterhin, den Unterricht entsprechend des Stundenplanes Anfang Juli abzuschließen. Auch damit stehen wir ein wenig im Widerspruch zu einigen anderen Standorten, die planen, in den August hinein Lehre zu machen.

 

Erfolgs- und Leistungskontrollen dürfen bis zum 18. Mai 2020 nicht erfolgen. Oberstes Ziel ist, dass größtmögliche infektiologisch-hygienischen Vorkehrungen getroffen werden und es zugleich zu keiner Verlängerung der Regelstudienzeit kommt. Ein Prüfungsplan wird derzeit erarbeitet. Bitte schauen Sie regelmäßig in den Klausurplan im Studierendenportal. Wir nehmen mit größter Wahrscheinlichkeit davon Abstand, Prüfungen für August oder September zu terminieren, um Ihnen Famulaturen oder anderweitige Planungen zu ermöglichen.

 

 

15.04.2020

Liebe Studierende,

für Ihre Fragen rund um das Studium in der aktuellen Situation wurde die Rubrik FAQ-Corona aktualisiert.

Dort sind viele Fragen bereits beantwortet und es wird auch weiterhin Aktualisierungen geben.

Das Referat Lehre arbeitet auch weiterhin intensiv an der Organisation der Lehre und wir wünschen Ihnen Glück und Erfolg und natürlich Gesundheit in diesem besonderen Sommersemester.


03.04.2020

Aufgrund der derzeitigen Situation stehen sowohl Sie als Studierende, als auch die Lehrenden in diesem Sommersemester vor einer großen Herausforderung. Dafür muss die Kommunikation mit Ihren Lehrenden, die Inputs, die Lerninhalte und geplante Gruppenarbeiten anders organisiert werden. In dieser kurzen Zeit haben wir als Fakultät und Lehrende den Anspruch, den gesamten Semesterinhalt für Sie in großen Teilen zu digitalisieren. Neben der Bereitstellung von Lehrmaterial im Studierendenportal gibt es zudem Videokonferenzen sowie einen Forum. Über Videokonferenzen treten Lehrende in direkten Kontakt mit Ihnen. Das Forum dient zum kollaborativen Lernen und Austausch zwischen den Studierenden untereinander sowie zur asynchronen Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und wird maßgeblich durch den StuRaMed unterstützt.

Wir bitten Sie um Ihre stetige Mitarbeit durch Rückmeldungen, konstruktive Verbesserungsvorschläge und Evaluationen des angebotenen Lehrmaterials. Denn nur zusammen können Lernende und Lehrende dieses Semester gewinnbringend realisieren. Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass in diesem Semester die Kommunikation mit Doziernden wie gehabt über Ihre studentische E-Mailadressen abläuft.

Wir wünschen Ihnen allen für Ihr Semesterstart viel Energie und Schaffenskraft. Bleiben Sie gesund.

 

31.03.2020

M2 April 2020/ Praktisches Jahr Beginn Mai 2020

Aktuelle Hinweise zur M2 im April 2020 finden Sie hier.

 

Interview mit Dekan Prof. Stumvoll zur M2-Prüfung im April

 

30.03.2020

Verordnung zur Abweichung zur Approbationsordnung

 

Das BMG hat die Abweichungen von der Approbationsordnung für Ärzte veröffentlicht, die ab 01.04.2020 in Kraft treten werden

 

26.03.2020

Interview StuRaMed mit Prof. Lordick und Dr. Neef: Update zum Sommersemester 2020

 

18.03.2020, 15:50 Uhr

Liebe Studierende,
die COVID-19 Pandemie stellt Sie und uns vor große Herausforderungen. Wir wollen Ihnen einen kurzen Ausblick darauf geben, was das Sommersemester 2020 an voraussichtlichen Abläufen und Änderungen bringt.

 

Semesterstart

Das Sommersemester der Studiengänge der Medizinischen Fakultät beginnt formal am 06.04.2020. Die Präsenzzeiten starten aber nicht vor dem 04.05.2020. Wir bereiten uns darauf vor, dass Präsenzunterricht aus Gründen der Infektionsprävention zum großen Teil nicht stattfinden kann. Wir werden nach Möglichkeit den Präsenzunterricht durch digitale Formate ersetzen. An der Umsetzung arbeiten wir jetzt mit Nachdruck. Bitte verfolgen Sie weitere Informationen dazu im Studienportal.

 

Prüfungen

Verschiebbare Prüfungen, die im Verantwortungsbereich der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig liegen, werden bis mindestens Mitte Mai verschoben. Wir werden Sie über neue Terminfestlegungen - sobald es möglich ist  - informieren.

Die Staatsexamina finden laut aktueller Planung des Landesprüfungsamtes weiterhin zum vorgesehenen Zeitpunkt statt.

 

Wir alle sind bemüht, das Sommersemester trotz der Krise so vollständig und reibungslos wie möglich durchzuführen. Die oberste Maxime ist, dass Ihnen ein Weiterstudieren ohne Zeitverlust ermöglicht werden soll. Wir sind uns alle bewusst, dass das von Ihnen und von unseren Lehrenden ein ganz hohes Maß an Flexibilität erfordert.

 

Weitere Informationen folgen. Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Studiendekan & Referat Lehre

 

Interview StuRaMed mit Prof. Lordick und Prof. Bechmann: Update zum Sommersemester 2020

 

16.03.2020, 10:30 Uhr
Aus aktuellem Anlass finden bis auf Weiteres keine persönlichen Sprechzeiten im Referat Lehre statt. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen per E-Mail oder Telefon an uns. Für die Weitergabe von Dokumenten nutzen Sie bitte die Post. Aufgrund der hohen Anzahl an Anfragen kann es zu Verzögerungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. 


12.03.2020
Die Universität Leipzig beabsichtigt, den Beginn der Präsenzveranstaltungen im Sommersemester 2020 zu verschieben, voraussichtlich zunächst auf den 04.05.2020.


Über den genauen Termin für den Start der Präsenzveranstaltungen soll es am Montag, 16.03., eine Abstimmung in der Landesrektorenkonferenz geben. Parallel dazu laufen Gespräche zu Sonderregelungen für die Medizinstudierenden, die im Ernstfall in der Krankenversorgung als Hilfskräfte eingesetzt werden könnten.

Aktuelle Informationen erhalten Sie unter dem Link https://www.uni-leipzig.de/universitaet/service/coronavirus/.

Prüfungsleistung UaK Unfallchirurgie

Für den UaK Unfallchirurgie wird die zu erbringende Prüfungsleistung im Rahmen der aktuellen Sars-Cov2-Pandemie in schriftlicher Form stattfinden. Bitte beachten Sie die im Studierendenportal (Unterricht am Krankenbett 2020) und im Forum (Topic: Wissensüberprüfung UaK Unfallchirurgie) bereitgestellten PDF Dokumente.

Pflichtveranstaltung Obduktionen Pathologie (ausschließlich für Studierende des 10. FS)

Für Studierende des 10. Fachsemesters, die noch Obduktionstermine absolvieren müssen, wird es voraussichtlich am Dienstag, 16.06.2020, 14:00 - 16:00 Uhr, im HS Anatomie die Möglichkeit geben.

Studierende, die an diesem, von der Pathologie angebotenen Termin teilnehmen  möchten, melden sich bitte bis zum 05.06.2020 per E-Mail unter Angabe Ihrer Matrikelnummer und der Anzahl benötigter Termine bei Fr. OÄ Dr. Gradistanac (tanja.gradistanac@medizin.uni-leipzig.de).

Bei Fragen an den Bereich Neuropathologie wenden sie sich bitte an das entsprechende Sekretariat.

 

WH-Klausur Gynäkologie

Die Wiederholungsklausur im Fach Gynäkologie findet am Dienstag, 14.07.2020, 14:00 Uhr, im HS des Operativen Zentrums, Liebigstr. 20, statt

Wiederholungsklausur POL 2

Die Wiederholungsklausur im POL 2 findet am Freitag, 09.10.2020, 11:00 Uhr, im Hörsaal des Zentralen Forschunggebäudes, Liebigstraße 21, statt. 

Wiederholungsklausur Innere Medizin 1

Die Wiederholungsklausur Innere Medizin 1 (4. Studienjahr) findet am Freitag, 17.07.2020, 14:00 Uhr, im HS des Operativen Zentrums, Liebigstraße 20, statt.

Wiederholungs- / Nachklausur Terminologie

Alle Informationen zur Wiederholungs-/Nachklausur der Medizinischen Terminologie finden Sie unter folgender Adresse: http://karl-sudhoff.uni-leipzig.de/karlsudhoff.site,postext,startseite,a_id,2320.html

Physikumsanmeldung für August 2020

Alle Studierenden ab dem 4. Fachsemester, die sich für August 2020 zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Physikum) anmelden möchten, beachten bitte die Informationen und Fristen zum Erhalt der Gesamtbescheinigung.

Die Einschreibung beginnt ab 01.06.2020.

Bitte beachten Sie unbedingt die Frist für die Anmeldung zur M1-Prüfung: 10.06.2020.

WH-Klausur Allgemeine Pathologie

Die Wiederholungsklausur der Allgemeinen Pathologie (3. Studienjahr) findet am 05.06.2020, 8:30 - 9:15 Uhr, im HS der Pathologie, Liebigstraße 26, statt.

Zahnmedizin Sommersemester 2020

Folgende zahnmedizinische Ausbildungskurse für das 2., 6., 8. und 10. Fachsemester beginnen am 04. Mai und werden in Gruppen bzw. nach Rotationsplänen unter Einhaltung der derzeit notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Klinische Behandlungskurse finden bis auf Weiteres am Simulationspatienten statt. Die nicht genannten Lehrveranstaltungen erfolgen weiterhin im Online-Format.

2. Fachsemester: Kurs der Technischen Propädeutik

6. Fachsemester: Phantomkurs der Zahnerhaltungskunde, Röntgenkurs

8. Fachsemester: Kurs Zahnersatzkunde 1, Kurs Zahnerhaltungskunde 1, Kurs Kieferorthopädische Technik, Kurs Kieferorthopädische Behandlung 1, Operationskurs

10. Fachsemester: Kurs Kieferorthopädische Behandlung 2, Kurs Kinderzahnheilkunde, Kurs Zahnerhaltungskunde 2, Kurs Zahnersatzkunde 2

Zahnmedizin 6. FS

Der Kurs Klinische Propädeutik Zahnersatzkunde entfällt im Sommersemester 2020.

Erinnerung Online-Eingangs-Befragung MiLaMed

Liebe Studierende, bitte nehmen Sie an der Online-Eingangs-Befragung zum neuen Längsschnittcurriculum MiLaMed teil. Dazu hatten alle eine E-Mail mit Anschreiben und Link zur Befragung erhalten (@studserv-Adresse). Das Projekt wird vom Bundesgesundheitsministerium gefördert und die Repräsentativität der Befragungsergebnisse ist von hoher Relevanz. Danke!

2. Wiederholungsprüfung Neurologie

Der 2. Wiederholungstermin für die Erfolgskontrolle im Fach „Neurologie“ am Dienstag, 05.05.2020, 13:00 Uhr wird bis auf weiteres verschoben.

 

Informationen des Fachbereiches Allgemeinmedizin

Bitte beachten Sie die aktualisierten Informationen zum Sommersemester 2020 der Selbstständigen Abteilung für Allgemeinmedizin.

ACHTUNG! Neues Lehrprojekt MiLaMed

Das Lehrprojekt MiLaMed zur Versorgung in Kleinstadt und Land. Attraktive Modellregionen, spannende Lehrinhalte, Praktika in Kliniken und Praxen, tolle Fördermöglichkeiten. Informationen gibt es auf www.milamed.de und im MiLaMed-Flyer für Studierende.

Änderung Seminar QSB 10 ( KG 13) und QSB 12 (KG 14)

Bei KG 14 verschiebt sich das QSB-Seminar 12 (Psychosoziale Rehabilitation) um eine Woche; ebenso bei KG 13 das QSB-Seminar 10 (Grundlagen der Gesundheitsförderung). Die QSB-Seminare werden in einem Online-Format angeboten. Details dazu erhalten Sie auf der Homepage der Abteilung Med. Psych. / Med. Soz. (https://www.uniklinikum-leipzig.de/einrichtungen/medizinische-psychologie/Seiten/lehre.aspx).

Informationen zur Lehre in der Psychiatrie

Informationen zum Ablauf der Lehre in der Psychiatrie im Sommersemester 2020 finden Sie hier.

Freiwillige Krisenhelfer (m/w/d) gesucht

Ab sofort können sich freiwillige Krisenhelfer im Rahmen der COVID-19-Pandemie am Universitätsklinikum Leipzig registrieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationspflicht zum Maserschutzgesetz

An alle Studierenden der Human- und Zahnmedizin sowie Pharmazie

Über die Medien haben Sie möglicherweise schon erfahren, dass das Masernschutzgesetz im November 2019 im Bundestag verabschiedet wurde.

Das Gesetz regelt nicht nur die Impfpflicht für Kindergartenkinder und Schüler_innen, sondern auch die, von Beschäftigten im Gesundheitswesen. Somit gehören Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie Pharmazie ebenfalls zu den Adressaten.

Ziel des Gesetzes ist ein besserer individueller Schutz gegen Masern, insbesondere bei Personen, die regelmäßig in Gemeinschafts- und Gesundheitseinrichtungen mit anderen Personen in Kontakt kommen. Mittel- bis langfristig wird somit das globale Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verfolgt, die Masern komplett zu eliminieren. Die Masernimpfung wird als Nachholimpfung i. d. R. von den gesetzlichen Krankenkassen getragen.

Als geschützt gelten Personen, die in ihrem Leben 2 Masernimpfungen erhalten haben oder über einen serologisch nachgewiesenen Immunschutz verfügen. Ohne den Nachweis der Impfungen bzw. des serologischen Immunschutzes kann die Medizinische Fakultät ab dem 01.03.2020 keine Studierenden im Krankenhaus für Blockpraktika, Untersuchungskurse etc. mehr neu zulassen.

Bereits zugelassene Studierende müssen ihren Masernschutz der Medizinischen Fakultät bis spätestens 31.07.2021 nachweisen. Weitere Informationen hierzu folgen.

Wir bitten Sie daher, sich mit Ihrem Hausarzt bzw. Ihrer Hausärztin in Verbindung zu setzen und Ihren Impfstatus in Bezug auf Masern prüfen zu lassen. Etwaige Nachweise können bei der Aufnahme einer Tätigkeit in einer klinischen Einrichtung (z. B. Praxen, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen etc.) bereits ab 01.03.2020 von Ihnen verlangt werden. Als Nachweis können Sie folgende Musterbescheinigung, welches von dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt über die die Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KVS) zur Verfügung gestellt wird, nutzen.

2. Wiederholungsklausur Psychosomatik WS 2019/2020

Die 2. Wiederholungsklausur im Fach „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie" findet am Mittwoch, 05.02.2020, 10:00 Uhr im Raum 054.1 statt.

WICHTIG: Studierende, die die Klausur nicht bestanden, entschuldigt oder unentschuldigt versäumt haben, sind automatisch für die Nachprüfung zugelassen.