Universitätsmedizin Leipzig - Studierendenportal
 

Raum E02 - Prävention: Gynäkologische Untersuchung und Mamma-Untersuchung

Der Raum E 02 unseres Skills Labs ist der Gynäkologie, im Speziellen der präventiven Medizin gewidmet. Hier geht es um die Vorsorgeuntersuchung der Frau. Viele Krankheiten in der Gynäkologie können, wenn rechtzeitig entdeckt, gut behandelt werden. Es stehen hierfür zwei Modelle zur Verfügung.
 
An unser Brusttastmodell em Mamma-Tastmodell kann die systematische Untersuchung der weiblichen Brust erlernt werden. Ziel ist es, sich die Fertigkeiten anzueignen und zu schulen, die zum Erkennen der entsprechenden Krankheiten notwendig sind. Dafür bietet das Modell typische pathologische Befunde, wie z.B. Hauteinziehungen und Tumoren, welche beobachtet und ertastet werden können. Tumortastmodell

An unserem Unterleibsmodell können realitätsnah routinemäßig durchgeführte und standardisierte Untersuchungsmethoden geübt und erlernt werden. Das Modell verfügt über Möglichkeiten, mit dem verschiedene Veränderungen des Unterleibes simuliert werden können, so z.B. Schwangerschaft, Zysten und Myome.