Studium International - Aktuelles

Ausschreibung "Go East Sommerschulen 2017"

Ab März eines jeden Jahres ist es für Studierende möglich, sich an einer der 56 Sommerschulen in 20 Ländern zu bewerben: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Estland, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan; Kroatien, Lettland, Litauen, Moldau, Polen, Rumänien, Russland, Slowenien, Serbien, Ukraine.
Das zweigleisige Bewerbungsverfahren sieht vor, dass Interessenten sich bei der Sommerschule um eine Zulassung und beim DAAD um ein Stipendium bewerben. Der Bewerbungsschluss im DAAD-Portal ist identisch mit dem Bewerbungsschluss der jeweiligen Sommerschule.
Weitere Informationen zum Programm sowie alle geförderten Sommerschulen finden Sie unter: https://goeast.daad.de/de/25457/index.html

 

Module zum Sprachenlernen im Tandem

Das Sprachenzentrum bietet demnächst Module zum Sprachenlernen im Tandem und autonomen Fremdsprachenlernen an.

Auf der Webseite des Sprachenzentrums finden Sie aktuelle Terminangaben dazu und einen Überblick in Form von kurzen Präsentationen. Diese Kurse könnten für Studierenden, die einen Auslandsaufenthalt planen, interessant sein.

Hier finden Sie weitere detaillierte Informationen zu den Terminen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Irmgard Wanner vom Sprachenzentrum: wanner@uni-leipzig.de.

 

Förderprogramm „Russland in der Praxis“

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert im Rahmen von „Go East“ seit 2012 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Vermittlung von Praktikanten im Programm „Russland in der Praxis“.

Das Programm wird in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) Moskau sowie der Moskauer Higher School of Economics (HSE) durchgeführt.  
Ziel des Programms ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, die wachsende Nachfrage nach Fachkräften und Wissenschaftlern mit Russland Erfahrung zu befriedigen.

Das Programm „Russland in der Praxis“ fördert deutsche Studierende oder Absolventen für sechsmonatige Praktika Aufenthalte in der Russischen Föderation.

Die Praktikumsplätze werden von Unternehmen in Russland zur Verfügung gestellt. Die Förderung des DAAD umfasst ein monatliches Stipendium, eine Reisekostenpauschale sowie Russisch Sprachkurse auf Antrag.

Detaillierte Informationen über die Modalitäten finden Sie unter: https://goeast.daad.de/de/23222/index.html

 

"Dream NEW" Stipendium

Das "Dream NEW" Stipendium wurde für Studenten kreiert, die abenteuerlustig und bereit sind, Auslandserfahrungen im innovativen Bildungsklima Neuseelands zu sammeln. Es werden insgesamt 8 Stipendien im Gesamtwert von 60.000 € vergeben, welche ein Auslandssemester an einer von 8 renommierten Universitäten Neuseelands beinhalten. Weitere Details zur Bewerbung gibt es hier: http://www.mystipendium.de/stipendien/dream-new-stipendium

Hier geht es zu über 2.300 zusätzlichen Fördermöglichkeiten: www.myStipendium.de